780 | Kunst, Antiquitäten & Schmuck

Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Neckarstr. 189-191
70190 Stuttgart
Deutschland
[email protected] · +49 (0)711 649690 · +49 (0)711 64969696

Datum der Auktion: 16.10.2019 - 17.10.2019

Zurück

Bild
Kugelfussbecher mit Deckel

Nürnberg, um 1670/80
H. 15,5 cm
Silber, getrieben und teilvergoldet. Konischer Becher auf drei Kugelfüßen, durch Längsrippen dreifach gegliederte Wandung mit getriebenen Blumenmotiven. Entsprechender Deckel mit gekniffenem Rand und Fruchtknauf. Stadtmarke, Tremolierstrich, Meistermarke: Hans

Los #: 1

Schätzpreis: 2.000 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Traubenpokal

Nürnberg, um 1620/30
H. 24,5 cm
Silber, gegossen, getrieben und teilvergoldet. Gebuckelter Fuß, Kuppa und Deckel, Schaft in Form eines Astes mit Mann und Vogel. Eingerolltes Blattwerk am Schaftansatz und auf dem Deckel. Im Boden eingearbeitete Klosterarbeit. Stadtmarke, Meisterzeichen des Paulus

Los #: 2

Schätzpreis: 2.500 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Spätgotischer Messkelch mit Wappen von Alvensleben - von der Schulenburg

Mitteldeutsch, Ende 15./Anfang 16. Jh., Gravur aus dem 17. Jh.
H. 20,5 cm
Silber, vergoldet. Sechspassiger Fuß mit graviertem Kreuz. Schlanker, sechsfach facettierter Schaft mit gedrücktem Mittelnodus. Der Nodus endet in fünf Rauten mit gravierten Buchstaben, den Namen "IESUS" ergebend. Konische

Los #: 3

Schätzpreis: 6.500 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Zwei Karaffen und Weinglas mit der Darstellung einer Kardinalserhebung

Schlesien, datiert 1762
H. 19/24 cm
Farbloses Glas, facettiert und geschliffen. Goldränder. Auf der Kuppa und der Wandung jeweils eine mehrfigurige Szene vor einem prunkvollen Altar im mattierten Tiefschnitt. Vor dem Altar kniet ein Geistlicher, der aus der Hand von Franz I Stephan von Lothringen

Los #: 4

Schätzpreis: 1.600 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Grosses Hinterglasgemälde mit Heiligem Michael

Italien, 18. Jahrhundert
76 x 56 cm
Auf einem Wolkenband steht die nahezu bildeinnehmende Figur des Erzengels Michael mit Schwert und Waage, gekleidet mit einem blauen Brustpanzer und Helm mit Federzier. Zu seinen Füßen liegt der besiegte Teufel. Feine Malerei hinter Glas, etwas berieben

Los #: 5

Schätzpreis: 6.000 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Äusserst feine Klosterarbeit in Buchform mit Wachsmedaillons

Frankreich, Ende 18./Anfang 19. Jh.
9,5/19 x 12 cm
Ledergebundenes Buch mit Goldprägung. Im Inneren zwei feine Relief-Medaillons aus rotem Wachs, darstellend das Heilige Sakrament der Eucharestie bzw. Madonna mit Kind. Umgeben von handgearbeitetem Rollwerk aus goldkonturiertem Papier mit

Los #: 6

Schätzpreis: 1.500 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Schreibzeug

Wohl 17. Jahrhundert
B. 18 cm
Ton, dunkelgrün glasiert. Reliefierte Rechteckreserven mit den Darstellungen der 4 Evangelisten, schauseitig Groteske zwischen Fabelwesen. Best. Spätere Zinn-Einsätze

Los #: 7

Schätzpreis: 800 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Kalvarienberg

Süddeutsch oder Österreich, 18. Jahrhundert
H. 40 cm
Silberblech, getrieben. Gekreuzigter Christus mit trauernder Maria und Johannes auf einem hohen Landschaftssockel mit Schlange. Rückseitig spätere Holzmontierung. Alterssch

Los #: 8

Schätzpreis: 2.500 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Messkelch mit fürstlichen Monogrammen

J. Götz, Regensburg, 20. Jahrhundert
H. 26 cm
Silber, vergoldet. Passig geschweifter Fuß mit gravierten Monogrammen unter Fürstenhut: "RR" bzw. "M". Am Balusterschaft drei Crysopras-Cabochons. Deutsche Stempelung, bez. J.GÖTZ und REGENSBURG, Feingehalt 800/ca. 500 gr.
Provenienz: Aus bayerischem

Los #: 9

Schätzpreis: 600 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Kokosnusspokal

Deutsch, 17./18. Jahrhundert
H. 19 cm
Barocker Silberfuß und Randmontierung mit Rocaillen und Blattwerk. Ein Putto als Daumenrast. In die Wandung der Nuß sechs eingesetzte Münzen und Plakette mit Gravur "JOHANNIS DER (w)BARE EVANGELIST CHISTRI FOR-LAUFER (w)BORDEN IST 1603". Gesamtgewicht ca. 438

Los #: 10

Schätzpreis: 1.600 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Paar Barock-Schalen

18. Jahrhundert
L. 27 cm
Silber, gegossen, getrieben und teilvergoldet. Querovaler Fuß und Kuppa, gebuckelt. Zwei seitliche, hochgezogene Handhaben mit Tierköpfen. Ungemarkt. Zus.ca. 1180 gr. L. ber., min. Alterssch

Los #: 11

Schätzpreis: 1.800 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Albarello mit gräflichem Wappen

Italien, 18. Jahrhundert
H. 26 cm
Majolika, weiß glasiert, bemalt in Scharffeuerfarben Gelb, Blau und Grün. Wappen mit Krone und Schweifwerk. Altes Sammlungsetikett "45". Kleiner Haarriß, Glasurfehler.
Provenienz: Aus süddeutschem Adelsbesitz

Los #: 12

Schätzpreis: 400 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Grosse Apothekervase mit Evangelist Johannes

Sizilien/Palermo, datiert 1627
H. 37 cm
Balustervase aus Majolika, glasiert und bemalt in Scharffeuerfarben Blau, Gelb, Grün, Ocker und Mangan. Zentrale Kartusche mit dem Evangelist Johannes, umgeben von Kriegstrophäen, am Hals foraler Dekor. Seitlich datiert und teils undeutlich bezeichnet "1627

Los #: 13

Schätzpreis: 1.600 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Barbette, Josias

1657 - 1732
2,8 x 2,3 cm
Portrait einer jungen Dame in rot-blauem Kleid, mit großem Ohrring und gepudertem Haar. Feine Emailarbeit auf Kupfer, rückseitig signiert "J. Barbette 1697". Vergoldeter Rahmen. Min. besch. Rückseitig altes Zolletikett Hannover.
Provenienz: Ehemals Sammlung Dr. Leo

Los #: 14

Schätzpreis: 400 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Dubois, Fréderic

Frankreich, tätig 1780-1819
D. 6,1/7,5 cm
Großmutter und ihr Enkelkind. Die Dame mit grauem Kleid mit breitem, weißen Kragen und Haube. Gouachemalerei, wohl auf Elfenbein. Seitlich rechts signiert "Dubois". In eine runde, goldmontierte Horntabatière montiert. Altersspuren, min. besch.
Provenienz

Los #: 15

Schätzpreis: 750 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Portraitminiatur der Prinzessin Elisabeth Wilhelmine von Württemberg

Deutsch/Österreich, um 1785
D. 6,7 cm
Sehr feine Gouachemalerei auf Elfenbein. Als Brustbild in einem blauen Kleid mit Spitzenkragen, Tuch und Perlkette und markanten Rubin-Broschen, gepuderte Figur. Den Blick nach rechts, den Körper nach links gewand vor einer Säule und Stoffdraperie sitzend

Los #: 16

Schätzpreis: 1.500 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Peter, Emanuel Thomas (nach)

Jägerndorf 1799 - 1873 Wien
13,5 x 10 cm
Portraitminiatur der Prinzessin Maria Carolina von Bourbon-Sizilien (1822-1869) in grünem Kleid mir reichem Schmuck vor einer Draperie stehend. Gouachemalerei auf Elfenbein. Seitlich links signiert "n.E. Peter". L. ber. Rückseitig auf altem Etikett

Los #: 17

Schätzpreis: 400 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Monogrammist "FCH"

Deutsch oder Österreich, um 1830/40
14 x 10 cm
Portrait einer jungen Dame in schwarzem Kleid mit Perl- und Gemmenschmuck vor einer grünen Draperie sitzend. Feine Gouachemalerei auf Elfenbein. Rechts monogrammiert "FCH" (ligiert). L. ber. Rückseitig auf altem Etikett bez. "Rahl von Endl Berühmte

Los #: 18

Schätzpreis: 300 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Völcker, Robert

Dohna 1854 - 1924 München
H. 7,5 cm
Miniaturportrait einer jungen Dame im blauen Abendkleid mit Perlenschmuck im Profil von hinten. Gouachemalerei auf Elfenbein. Seitlich signiert R. Völcker Mn. Min. ber.
Provenienz: Aus einer süddeutschen Sammlung

Los #: 19

Schätzpreis: 800 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Goldpique-Tabatiere

Frankreich, Paris, um 1780
D. 6 cm
Rundes Döschen aus Schildpatt mit zylindrischer Wandung. Goldpiqué-Dekor in Sternform, an den Rändern Spiralen aus Rotgold und am Deckel mittig Notenmotive, Blumen und Monogramme in Rundmedaillon. Besch.
Provenienz: Aus der Auflösung einer

Los #: 20

Schätzpreis: 600 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Feine Emailleminiatur auf Tabatiere

Frankreich, 2. Hälfte 18.Jh. und 20.Jh.
9,5 x 7 x 3 cm
Sehr fein gemalte Emaillemalerei, wohl auf Kupfer. Blumenstilleben in Vase auf einem Mauerstück. Pointillierte Goldrahmung. Die ovale Jaspis-Dose im Stil nachgearbeitet.
Provenienz: Aus einer badischen Sammlung

Los #: 21

Schätzpreis: 2.500 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Kratervase mit Ansicht von Schloss Rosenstein

Ludwigsburg, um 1815
H. 28,5 cm
Vasenhenkel mit Faunkopfansätzen, reiche Vergoldung, auf der Wandungsrückseite radiertes Blumenbukett. Schauseitig Kartusche mit der Ansicht von Schloß Rosenstein mit Bezeichnung. Bekrönte FR-Marke in Gold. L. ber

Los #: 22

Schätzpreis: 1.200 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Paar Vasen im Klassizistischen Stil

Frankreich, Ende 19. Jahrhundert
H. 36 cm
Balustervasen mit Schwanenhenkeln auf hohem Rechtecksockel. In den Kartuschen Darstellungen von Napoleon Bonaparte, rückseitig Burgen in Landschaft. Blauer Fond, Blumengirlanden. Bronzemontierung. Leichte Altersspuren.
Provenienz: Aus fränkischem

Los #: 23

Schätzpreis: 600 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Prunkvase mit Satyren und Weinreben

Wohl Kaiserliche Manufaktur St. Petersburg, Ende 18. Jahrhundert
H. 54,5 cm
Der Entwurf eventuell nach Zeichnungen von Andrei Nikiforowitsch Woronichin. Eingezogener Rundfuß über quadratischer Plinthe, ovoider Vasenkorpus und abnehmbarer Vasenhals mit Türkisfond und Ziervergoldung. Unter dem

Los #: 24

Schätzpreis: 8.000 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Wiener Tablett

19. Jahrhundert
L. 32 cm
Oval, der Rand verziert mit farbigem, rafalleskem Schweifwerk auf hellem Grund zwischen Achteckmedaillons mit Blüten. Im Spiegel, goldgerahmte Reserve, fein ausgemalt mit historischer Schlachtenszene, rückseitig in Rot bezeichnet "Caeso Fabinus Bürgermeister von Rom zieht

Los #: 25

Schätzpreis: 600 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Sechs Teller mit Blumendekor

KPM, Berlin, Ende 18. Jahrhundert
D. 24,5 cm
Bunt staffiert, mittig großes Blumenbukett. Durchbrochener Rand mit Vergißmeinnicht- und Golddekor. Unterglasurblaue Zeptermarken und Pressmarken. L. ber.
Provenienz: Aus der Auflösung einer württembergischen Privatsammlung

Los #: 26

Schätzpreis: 400 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Feines Mikromosaik mit den Tauben des Plinius

Rom, Mitte 19. Jahrhundert
14 x 19 cm
Rechteckiges, feines Mikromosaik auf Schieferplatte in Tönen von Weiß, Schwarz, Gold, Blau und Grau. Drei Tauben sitzen auf dem Rand einer runden Wasserschale, eine vierte Taube beugt sich zum Trinken in das Wasser. Guter Erhaltungszustand. Zierrahmen mit

Los #: 27

Schätzpreis: 6.000 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
George I Silber-Tabatiere

William Paradise, London 1720
11 x 8,5 x 3 cm
Oval, leicht gewölbter Deckel mit Wappengravur. Gemarkt auf der Wandung und im Deckel. Britannia Standard, Löwenkopf, Jahresbuchstabe "E", Meistermarke. Ca. 131 gr. Min. verbeult.
Provenienz: Aus einer hessischen Privatsammlung. Vgl. Grimwade, London

Los #: 28

Schätzpreis: 650 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
William III Silber-Tabatiere

John Barnard I, London, 1698
9,5x7,5x2,5 cm
Oval, leicht gewölbter, abnehmbarer Deckel mit Wappengravur. Auf der Wandung gemarkt. Britannia Standard, Löwenkopf, Jahresbuchstabe "C", Meisterzeichen, Deckel und Boden mit Löwenkopf und u.a. Meistermarke. Min. verbeult. Ca. 102 gr.
Provenienz: Aus

Los #: 29

Schätzpreis: 650 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019

Bild
Queen Anne Silber-Tabatiere

Thomas Sadler, London, 1712
10,5 x 8 x 2,6cm
Oval, Klappdeckel mit graviertem Wappen. Im Boden gemarkt: Britannia Standard, Löwenkopf, Jahresbuchstabe, Meistermarke, Marken im Deckel. Ca. 115 gr. Min. Altersspuren.
Provenienz: Aus einer hessischen Privatsammlung. Vgl. Grimwade, London Goldsmiths

Los #: 30

Schätzpreis: 650 €

Datum: 16.10.2019 - 17.10.2019