778 | Sammlerteppiche Textilien & Islamische Kunst

Nagel Auktionen GmbH & Co. KG
Neckarstr. 189-191
70190 Stuttgart
Deutschland
[email protected] · +49 (0)711 649690 · +49 (0)711 64969696

Datum der Auktion: 17.09.2019

Zurück

Bild
Luri Taschenfront

Südpersien, Anfang 20. Jh.
52 x 106 cm
Provenienz: Privatbesitz, Süddeutschland. - Kleine Florschäden

Los #: 98

Schätzpreis: 250 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Teppich mit Met-Haneh

Südostkaukasus, Talisch-Region, um 1900
251 x 108 cm
Mittig ein schlankes rotgrundiges Feld ohne Musterung. Die dreibahnige Bordüre mit großen reziproken Zinnen um die weißgrundige Kelch-Blatt-Hauptbordüre. Ein Mustertypus mit leichten Überschneidungen im Stil: Komposition und reziproke

Los #: 99

Schätzpreis: 700 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Feiner Sarouk

Westpersien, datiert "1335"= ca. 1917 n. Chr.
565 x 389 cm
Ein feiner blaugrundiger Manufakturteppich mit Siignaturkartusche im oberen Bordürenbereich und eingestellter Datierung. Das dunkelblaue Feld ist mit einem sehr filigranen Floralrankenrapport belegt: in vertikaler Ausrichtung überziehen

Los #: 100

Schätzpreis: 4.000 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Feiner Seiden-Keschan

Zentralpersien, um 1910
197 x 126 cm
Gelbgrundiger Seidenkeschan mit stilisierter Darstellung eines Lebensbaummotivs auf der vertikalen Mittelachse, umspielt von weiteren kleineren Baum- und Strauchelementen. Im Detail sehr präziser Schmuck aus gebogenen Lanzettblättern, Palmetten und

Los #: 101

Schätzpreis: 4.000 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Isfahan "Seirafian"

Zentralpersien, 2. Hälfte 20. Jahrhundert
250 x 147 cm
Hervorragende Werkstattarbeit der Familie Seirafian aus Isfahan. Zweifach mit einer geknüpften Signaturkartusche versehen, sowohl am oberen Webabschluss "HASAN SEIRAFIAN, IRAN - Esfahan", wie auch am unteren Webabschluss "SEIRAFIAN - ESFAHAN

Los #: 102

Schätzpreis: 9.800 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Hotamis Kelim

Zentralanatolien, Konya-Region, 19. Jahrhundert
168 x 103 cm
Der wollweißgrundige Kelim mit zwei mächtigen Hexagon-Medaillons ist in einem Stück gewebt und zeichnet sich durch ein seltenes kleines Format aus. Die rotgrundigen und blau konturierten Hakenmedaillons auf der Mittelachse sind ein

Los #: 103

Schätzpreis: 2.000 €

Datum: 17.09.2019

Bild
"Souf" Seidenkeschan Gebetsteppich

Zentralpersien, um 1910
196 x 131 cm
Ein besonders prachtvoller Manufakturteppich aus Keschan mit schimmerndem Seidenflor in der Souf-Technik geknüpft, so dass die geknüpften Musterpartien auf flachgewebtem Grund reliefartig hervorstehen. Auf dem goldgelben Grund des Gebetsfelds liegt mittig eine

Los #: 104

Schätzpreis: 2.500 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Jomud-Salatschak

Turkmenistan, um 1900
115 x 103 cm
Eine geknüpfte Satteldecke mit gestuftem Giebel und einem Felddekor aus vertikalen Musterstreifen, die wohl aus jomutischen Flachgeweben inspiriert sind. Filigraner Bordürenschmuck aus geometrischen Strukturen. Bemerkenswert sind die kleine weißgrundige

Los #: 105

Schätzpreis: 700 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Ura Tube Susani

Nordost-Usbekistan, 2. Hälfte 19. Jahrhundert
121 x 80 cm
Gebietstypische Nim-Susani Seidenarbeit in Flächen- und Konturstickerei mit einem Rapport aus rot-rosé farbenen Blüten. Der zentrale Giebelausschnitt mit darunter unbesticktem Innenfeld kennzeichnet den "Ruidscho"-Typus. Schmaler

Los #: 106

Schätzpreis: 700 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Keschan Korkwolle

Zentralpersien, 1. Viertel 20. Jahrhundert
201 x 128 cm
Feine Manufakturarbeit mit Korkwolle geknüpft. Das leuchtend rotgrundige Feld ist mit großezügig arrangierten Blumenbouquets geschmückt. Provenienztypisches Kolorit in Blau und Rot mit einzelnen hellen Akzenten. Sehr qualitätvolle

Los #: 107

Schätzpreis: 4.200 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Ferahan

Westpersien, um 1900
146 x 102 cm
Ein prachtvolles Mittelmedaillon mit schwarzblauem Fond und filigranem Floralrankwerk auf kupfer-rosé farbenem Feld bestimmt das Erscheinungsbild dieses fein geknüpften Ferehans. Die ebenfalls floral geschmückten Feldecken wiederholen das hell-türkise Kolorit der

Los #: 108

Schätzpreis: 700 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Korkwoll Keschan Gebetsteppich

Zentralpersien, um 1920
197 x 125 cm
Das altroséfarbene Gebetsfeld ist mit einem stilierten Lebensbaummotiv belegt. Fein gezeichnete Vogelmoive sind paarweise in die Zweige eingestellt. Prachtvoller Palmettdekor in den Giebelzwickeln und in der dunkelblaugrundigen Hauptbordüre.
Provenienz: Aus

Los #: 109

Schätzpreis: 2.400 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Aydin Kelim

Südwestanatolien, um 1900
365 x 140 cm
Provenienz: Aus einer süddeutschen Privatsammlung. - Rest. Rep

Los #: 110

Schätzpreis: 400 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Erzurum Gebetskelim

Nordostanatolien, Ende 19. Jahrhundert
200 x 123 cm
Provenienz: Aus süddeutschem Sammlungsbesitz. - Beide Enden ergänzt. Nachwebungen

Los #: 111

Schätzpreis: 650 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Seltener Keschan Mohtaschem Gebetsteppich in Seide

Zentralpersien, Ende 19. Jahrhundert
206 x 132 cm
Exquisite Seidenknüpfung aus den Händen der Meisterwerkstadt Mohtaschem: das Gebetsfeld mit elfenbeinfarbenem Fond, geschmückt mit opulentem Vasenmotiv und beherrschendem Lebensbaum in sandbraun, purpurrot und hellblau. Dem Blütenmeer sind fein

Los #: 112

Schätzpreis: 9.500 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Seltener publizierter Kelim mit vier Mihrab

Ostanatolien, Erzurum-Region, 1. Hälfte, 19. Jahrhundert
205 x 178 cm
Das Innenfeld des antiken Kelims ist in vier leuchtend rote kegelförmige "Mihrab" gegliedert, auch "Kisil Kilisei" (türkisch = rote Kirche) benannt, die sich von dem grüngrundigen, komplementärfarbenen Fond leuchtend abheben

Los #: 113

Schätzpreis: 2.800 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Ersari Beschir Engsi

Westafghanistan, um 1880
196 x 136 cm
Ein Engsi mit wabenartigem Musterrapport. Das Kolorit der breiten Musterstreifen wechselt in diagonaler Ausrichtung zwischen hellem und dunklem Blauton. Das Gitterwerk mit eingestellten Rautenmotiven ist ein typisches Feldornament der Ersaren. Der geschickte

Los #: 114

Schätzpreis: 2.000 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Sehr feiner Keschan in Seide

Zentralpersien, um 1910
184 x 131 cm
Ein überaus qualitätvoller Seidenkeschan mit goldenem Feld und ozeanblauer Hauptbordüre. Die opulente Musterung ist sehr präzise geknüpft und präsentiert einen paradiesischen Garten in großzügiger Komposition, der gefüllt ist mit allen erdenklichen Baum- und

Los #: 115

Schätzpreis: 14.200 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Saryk-Engsi mit Seidenanteil

Turkmenistan, Ende 19. Jahrhundert
174 x 146 cm
In der Komposition provenienztypischer "Zelteingangs-Teppich" der Saryk-Turkmenen mit bordeauxrotem Fond, dunkelblauen, weißen und purpurnen Musterpartien, teilweise in Seide geknüpft. Zwei Giebelformen mit stark abstrahierten Baummotiven bilden das

Los #: 116

Schätzpreis: 1.000 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Granatapfel-Khotan

Ostturkestan, Anfang 20. Jahrhundert
258 x 138 cm
Flor gleichmäßig niedrig, stellenweise sehr niedrig. Min. nachgeknüpft

Los #: 117

Schätzpreis: 400 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Ningxia

Westchina, 19. Jahrhundert
128 x 68 cm
Ein zentrales Medaillon mit Päonienblüte sowie Zweige mit Päonien- und Lotusblüten belegen den hellbeigen Grund des Feldes. Gute Wollqualität.
Provenienz: Privatbesitz, Westdeutschland. - Min. Gebrauchssp. Insg. gut erhalten

Los #: 118

Schätzpreis: 500 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Ferdows Belutsch Bildteppich

Nordostpersien, um 1900
214 x 112 cm
Die vielfigurige Schilderung in drei übereinander gestaffelten Reihen stellt wohl die Geschichte von Chosrau und Schirin dar, eine der berühmtesten Liebesgeschichten der persischen Lyrik: sie handelt von der Liebe des persischen Großkönigs Chosrau II. zur

Los #: 119

Schätzpreis: 700 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch

Nordostpersien, um 1900
195 x 116 cm
Das dunkelblaugrundige Feld ist mit einem abstrahierten Lebensbaummotiv und begleitenden gülartigen Elementen durchgemustert.
Provenienz: Alter norddeutscher Privatbesitz. - Punktuell nachgeknüpft. Min. rep. Flor stellenweise niedrig

Los #: 120

Schätzpreis: 350 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch Flachgewebe

Nordostpersien, um 1900
258 x 135 cm
Großer Kelim mit Horizontalstreifen Design aus unterschiedlichen geometrischen und archaischen Elementen wie Aschik-Motiven, Rhombenstreifen, Zick-zack Bändern, Diagonalstreifenrapport und Dreiecksformen in enger Schachtelung. Eleganter Dreiklang aus Tönen von

Los #: 121

Schätzpreis: 600 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Tekke Engsi

Turkmenistan, um 1900
137 x 119 cm
Provenienz: Privatsammlung, Süddeutschland. - Erworben 1975 bei Bausback, Mannheim. - Min. Alterssp. Insg. gut erhalten

Los #: 122

Schätzpreis: 900 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch Timuri Hauptteppich

Ostpersien, frühes 20. Jahrhundert
425 x 172 cm
Archaisch durchgemusterter Hauptteppich mit nachtblauem Feld, der durch sein großes Format hervorsticht. Drei Reihen zu je sechs abstrakten und deutlich geometrisierten Baum- und Palmettmotiven sind dicht gestellt. Der stilistische Hintergrund reicht

Los #: 123

Schätzpreis: 2.500 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch Timuri Gebetsteppich

Nordostpersien, um 1900
120 x 80 cm
Im Verhältnis zur Bordürenbreite großes kamelhaarfarbenes Gebetsfeld mit Lebensbaumdarstellung. Schönes erdiges Kolorit.
Provenienz: Sammlung K. Breuss. Erworben 1990. - Alterssch

Los #: 124

Schätzpreis: 250 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch Gebetskelim

Afghanistan, um 1900
116 x 74 cm
Minimalistisch gestalteter Kelim mit kamelhaarfarbenem Grund und eingearbeitetem Gebetsfeld. Passend verhaltener Dekor, schöne Querstreifenabschlüsse mit Sumakh-Mustersteifen.
Provenienz: Sammlung K. Breuss. Erworben 1989 im Fachhandel. - Min. Rep. und

Los #: 125

Schätzpreis: 300 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch Gebetsteppich

Nordwest-Afghanistan, um 1900
113 x 80 cm
Ein Gebetsteppich mit Vertikalstreifenrapport und Boteh-Motivdekor von vermutlich persischem Stileinfluss. Milder Rotton im Wechsel mit gesättigtem Braun und hellem Blau in der Doppelhaken-Konturborte.
Provenienz: Sammlung K. Breuss. Mustervergleich bei

Los #: 126

Schätzpreis: 350 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Schöner Belutsch

Ostpersien, Ende 19. Jahrhundert
167 x 85 cm
Fein gezeichnetes Blüten-Rapportmuster auf kamelhaarfarbenem Fond. Über die geometrische Form der Blüte und die Ausrichtung der Blätter ensteht aus dem Musterverbund ein Wabencharakter. Hübsche indivuelle Details sind die kleinen Baummotive am Feldrand

Los #: 127

Schätzpreis: 300 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Seltener Belutsch Karai

Ostpersien, Ende 19. Jahrhundert
122 x 83 cm
Ein Motiv, das aus heutiger Sicht vielleicht als "Schneeflocke" bezeichnet werden darf, belegt in einem unendlichen Rapport den hell kamelhaarfarbenen Grund. Die versetzte Anordnung ist in diagonaler Ausrichtung abwechselnd rot und braun gefärbt. Das

Los #: 128

Schätzpreis: 650 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch

Ostpersien, um 1900
104 x 68 cm
Versetzt angeordneter Boteh-Musterrapport auf kamelhaarfarbenem Grund.
Provenienz: Sammlung K. Breuss. Erworben 1991. - Enden min. reduziert. Flor stellenw. niedriger

Los #: 129

Schätzpreis: 200 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch

Ostpersien, um 1900
118 x 72 cm
Provenienz: Sammlung K. Breuss. Erworben 1986. Vgl. HALI 6/2, S. 201. - Insg. gut erhalten

Los #: 130

Schätzpreis: 400 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch Timuri Kelim

Nordostpersien, 2. Hälfte 19. Jahrhundert
280 x 140 cm
Ein zweibahniger Kelim der Timuri mit Horizontalstreifenrapport, bei dem die mittleren Streifen in Breite und im Dekor besonders schön gestaltet sind. Das mittlere Paneel hat große Ähnlichkeit mit einem Kelim aus der 2. Hälfte des 19

Los #: 131

Schätzpreis: 800 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Großer Belutsch Timuri Hauptteppich

Nordostpersien, um 1900
468 x 232 cm
Nur selten findet sich eine Knüpfarbeit von vergleichbaren Dimensionen. Die Knüpfstruktur ist vor diesem Hintergrund verhältnismäßig sehr fein. Es wird sich um einen Teppich handeln, der zu speziellen Anlässen, zur Repräsentation oder für ausgesuchte

Los #: 132

Schätzpreis: 3.000 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Lakai Ok-Bash

Usbekistan, Ende 19. Jahrhundert
59 x 37 cm
Eine Zeltstangentasche mit feiner polychromer Seidenstickerei auf rotem Tuch. Das Ok-Bash aus braunem Filz ist mit rotem Stoff bespannt und rückseitig mit archaischen Motiven aus Widderhörnern bestickt. Zusätzlich sind kleine Sonnen ähnliche Elemente zu

Los #: 133

Schätzpreis: 800 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch Sack

Nordostpersien, um 1930
175 x 80 cm
Provenienz: Sammlung K. Breuss. - Alters- und Gebrauchssp

Los #: 134

Schätzpreis: 300 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch Timuri Balischt

Ostpersien, um 1900
78 x 46 cm
Provenienz: Sammlung K. Breuss. - Insg. gut erhalten

Los #: 135

Schätzpreis: 250 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch Balischt

Nordostpersien, Torbat-e-Heydariyeh, um 1900
93 x 51 cm
Provenienz: Sammlung K. Breuss. - Part. rest

Los #: 136

Schätzpreis: 250 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Kaschgari Kelim

Afghanistan, frühes 20. Jahrhundert
260 x 120 cm
Provenienz: Sammlung K. Breuss. - Insg. gut erhalten

Los #: 137

Schätzpreis: 450 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Bakscheich

Nordwestpersien, Ende 19. Jahrhundert
304 x 278 cm
Provenienz: Sammlung K. Breuss. Erworben 1978 im Fachhandel. - Rest. Rep. Alterssch

Los #: 138

Schätzpreis: 600 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Publizierter Streifen-Kelim

Usbekistan, um 1900
366 x 163 cm
Schönes Flachgewebe mit harmonisch wechselndem Horizontalstreifenmuster in dezenten Pastelltönen. Einzelne unifarbene Schmalstreifen sorgen für Akzente und einen insgesamt frohen Stammescharakter. Sehr wahrscheinlich ein Hochzeitskelim.
Provenienz: Sammlung K

Los #: 139

Schätzpreis: 900 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch

Ostpersien, um 1900
196 x 111 cm
Provenienz: Alte südwestdeutsche Privatsammlung. - Flor stellenw. niedriger. Insg. gut erhalten

Los #: 140

Schätzpreis: 350 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch

Nordostpersien, um 1900
188 x 107 cm
Ein dichter Minah-Khani-Musterrapport belegt das dunkelblaugrundige Feld. Gutes Kolorit.
Provenienz: Alter norddeutscher Privatbesitz. - Min. Eckschaden. Min. Korrosion. Insg. gut erhalten

Los #: 141

Schätzpreis: 400 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Belutsch Flachgewebe

Nordostpersien, um 1900
272 x 135 cm
Großer Kelim mit Horizontalstreifenrapport in systematisch repetitiver Anordnung der Musterformen und des entsprechenden Kolorits.
Provenienz: Norddeutsche Privatsammlung. - Min. Gebrauchssp. Gut erhalten

Los #: 142

Schätzpreis: 600 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Djulchyr

Usbekistan, um 1900
350 x 90 cm
Provenienz: Sammlung K. Breuss. Erworben 1994. - Gebrauchssp

Los #: 143

Schätzpreis: 450 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Publizierter Djulchyr

Usbekistan/Nordafghanistan, Anfang 20. Jahrhundert
292 x 115 cm
Schöner, versetzt angeordneter Rapport aus zwei verschieden großen Rautenmotiven auf hell rostroten Grund. Ein langhaariger Flor auf Ziegenhaarkette zeichnet diese Stammesarbeiten aus. Am oberen Ende originaler Webabschluss

Los #: 144

Schätzpreis: 800 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Drei Belutsch Taschenfronten

Ostpersien/Afghanistan, um 1900
bis 67 x 50 cm
Provenienz: Sammlung K. Breuss. - Min. rest. Min. Alterssch

Los #: 145

Schätzpreis: 450 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Salar-Khani Khordjin

Ostpersien, Anfang 20. Jh.
125 x 50 cm
Provenienz: Sammlung K. Breuss. - Reparierter Riss im Steg. Davon abgesehen gut erhalten mit guter Wollqualität

Los #: 146

Schätzpreis: 200 €

Datum: 17.09.2019

Bild
Rauten-Djulchyr

Usbekistan, um 1900
250 x 95 cm
Provenienz: Sammlung K. Breuss. - Min. Gebrauchssp. Enden neu gesichert. Insg. gut erhalten

Los #: 147

Schätzpreis: 400 €

Datum: 17.09.2019